Punktwolke zu CAD 2019-10-25T06:02:00+00:00

Punktwolke zu CAD

Mittlerweile gibt es ein riesiges Angebot unterschiedlicher Laserscanner zur Gebäudevermessung. Vielfältige Anwendungsgebiete und spezifische Kundenanforderungen treiben die technische Entwicklung sehr schnell voran. Aktuelle Laserscanner erfassen mittlerweile bis zu 100.000 Punkte pro Sekunde bei einer Messrate 500MHz mit einer Reichweite bis ca. 70m (Angaben sind geräteabhängig). Ein mittelgroßes Gebäude kann bis zu 280.000.000 einzelne Punkte in einer Wolke enthalten. Dass man diese Messpunkte nicht manuell verbinden kann, erschließt sich sofort beim Betrachten der beeindruckenden Zahl. Das Problem bei der Punktwolke ist also die Erstellung zu einem 100% korrektem 3D Gebäudemodell. Besteht dieses 3D Gebäudemodell erst einmal, ist die weitere Nutzung und Bearbeitung im eigenen CAD Programm, oder auch das Erstellen von 2D Plänen (Grundriss, Schnitt und Ansichten) nur noch ein kleiner Schritt.

Kontakten Sie uns

Gebäudevermessung mittels 3D Laserscanner zur Punktwolke und dann?

Wie werten Sie die Punktwolke am besten aus? Unser Bestreben ist es, Ihnen zuverlässige, präzise und belastbare 3D Modelle in CAD zur Verfügung stellen, sodass Sie eine optimale Ausgangslage zur Dokumentation, Präsentation und weiterführende Planung erhalten. Das erstellte 3D Modell können Sie unkompliziert in Ihrem CAD Programm weiterverwenden, z.B. zur:

  • Mietflächenermittlung nach DIN277
  • 3D-Gebäudeaufmass
  • 3D-Bestandserfassung
  • Sockelkontrolle (Bayern)
  • Einmessbescheinigung (Bayern)
  • Katasterauszug zum Bauantrag
  • 2D Ansichten und Gebäudeschnitt Erstellung

.

Ausgabeformat als 3D oder 2D Daten?

Je nach Verwendungszweck können Sie zwischen zwei Varianten wählen:

Manchmal genügen auch 2D Pläne:

wir erstellen aus Ihrer Punktwolke alle Grundrisse, Ansichten und Schnitte als 1:100 Pläne im 2D im DWG-Format und zusätzlich im PDF-Format.

Die 1:100 Pläne beinhalten bereits einen Raumstempel mit folgenden Attributen:

  • Raumname
  • Brutto-Fläche
  • KotenWeiterhin erhalten die 1:100 Pläne bereits Angaben zu den einfachen Fensterkoten.

Oder als 3D Modell und zusätzlich 2D Pläne. Siehe 3D BIM Model unten, welches im Level LoD 400 (Ausführungsplanung) umgesetzt ist.

Wir erstellen aus Ihrer Punkltwolke ein 3D Modell. Mögliche Ausgabeformate sind .pla Dateien (ArchiCAD) oder wahlweise .ifc Dateien (ALLPLAN und Vectorworks). Bei Beauftragung eines 3D Modells erhalten Sie zusätzlich die aus dem 3D Modell erzeugtnen 2D Daten (Grundrisse, Ansichten und zwei Schnitte) als 1:50 Pläne im DWG-Format und zusätzlich im PDF-Format.

 Die 1:50 Pläne beinhalten bereits denStempel Raumname mit folgenden Attributen:

  • Brutto-Fläche
  • Raumhöhe
  • Koten
  • Boden Material
  • Wand Material
  • Decken Material
  • Scancode Nummer
  • Foto NummerWeiterhin erhalten die 1:50 Pläne mit detailierten Fensterkoten und Angaben zum UK ST (Unterkante Sturz).Ob 3D mit Maßstab 1:50 oder 2D und Maßstab 1:100 die Daten sind

Von der Punktwolke zum 3D-CAD BIM Gebäudemodell:

Mit unserem Service unterstützen wir Sie bei der zeitaufwendigen Digitalisierung und erstellen wir für Sie aus Ihren 3D Punktwolken ein 100% korrektes 3D Gebäudemodell, sowie daraus anschließend 2D CAD-Daten als Grundriss, Schnitt und Ansicht. So können Sie sich auf Ihr Projekt konzentrieren und verlieren keine kostbare Zeit.

Hier finden Sie eine Lister der Formate die wir als Punktwolke verarbeiten können:

  •  *.e57 *.fws, *.fls, *.lsproj von Faro
  •  *.ptg, *.ptz, *.ptx von Leica
  •  *.rsp von RIEGL
  •  *.cl3, *.clr von Topcon
  • *.zfs, *.zfprj von Z+F

Hinweis:

Bei Verwendung von schwarz-weiß-Scannern benötigen wir zusätzlich noch Fotografien des Objektes (falls Sie einen Farb-3D-Scanner verwenden, sind diese Fotografien nicht nötig), da wir diese bei der Digitalisierung zur besseren Orientierung benötigen.

Die Umsetzungszeit von der Punktwolke bis zum fertigen 3D Gebäudemodell ist abhängig von der Objektgröße, ein größeres MFH würde in ca. 3 Wochen fertiggestellt.

Die Punktwolke ist in der Regel sehr groß. Deshalb stellen wir Ihnen gern unseren Upload Service oder einen gesicherten Zugang zu unserem FTP Server für die Dateiübertragung zur Verfügung. Gern können Sie uns Ihre Daten auch postalisch als DVD zusenden. Bitte verwenden Sie dafür unser

Die Geländevermessung erfolgt häufig in direkter Auftragserteilung zur Gebäudeaufnahme. Wir erstellen Höhenkurvenpläne unter Einbezug Ihrer Wünsche (Detaillierungsgrad).

Beispiel Punktwolke zu CAD

Herunterladen
Inhalt ist eine gescannte Punktwolke im .e57 Format, das daraus erstellte 3D Modell, die erstellten 2D Daten in DWG und PDF und abschließend gerendertes Bildmaterial aus dem 3D Modell. Die gepackte Filegröße liegt bei 373MB, wir bitten beim Download um Geduld.Mögliche 3D Ausgabeformate sind .pla (ArchiCAD) oder wahlweise .ifc (ALLPLAN und Vectorworks). Wir bieten zwei Detaillierungsstufen an, die Umsetzung im Beispiel erfolgte in unserer bewährten Professionellen-Detaillierungsstufe. Alternativ bieten wir für preisbewusste Kunden unsere Standard-Detaillierungsstufe an.